Einreise nach Italien: aus Österreich oder anderen EU- und Schengen-Mitgliedsländern grundsätzlich erlaubt (Ausnahme: Einreise in rote und orange Zonen, Details siehe unten). Die Einreise nach Italien an sich ist daher für Personen aus EU+-Ländern erlaubt, aber - nach der Einreise nach Italien - ist es verboten, sich in andere Regionen zu begeben als diejenige, in die man eingereist ist (oder falls man aus einer orangen oder roten Region kommt in andere Gemeinden als diejenige, in die man eingereist ist), auch hier mit Ausnahme der Fälle Arbeit, Gesundheit, absolute Dringlichkeit oder Rückkehr in die eigene Wohnung. Nach der Einreise aus Drittstaaten besteht die Pflicht zur Anzeige der Einreise beim örtlichen italienischen Gesundheitsamt an ihrem Aufenthaltsort in Italien (Dipartimento di prevenzione dell’azienda sanitaria locale) und zur 14 Das Auswärtige Amt warnt wegen hoher Infektionszahlen vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Italien. Wir weisen darauf hin, dass Personen mit Wohnsitz in Italien (die also nicht ins AIRE eingetragen sind) das italienische Staatsgebiet NICHT mit Fahrzeugen mit ausländischem Kennzeichen befahren DÜRFEN (Verstöße können mit Bußgeldern und sogar der Beschlagnahmung des Wagens belegt werden). Jetzt ließ Italiens Gesundheitsminister Roberto Sperenza mitteilen, er habe angeordnet, dass Personen, die in den letzten 14 Tagen in Kroatien aufhältig waren, sich bei der Einreise nach Italien einem COVID … Welche Dokumente benötige ich für die Einreise nach Italien? Dezember müssen Personen, die nach Italien reisen, einen negativen COVID-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Beachten Sie den Fokus neues Coronavirus (Covid-19) SCHWEIZ Das Bundesamt für Gesundheit BAG hat verfügt, dass Personen, die aus Staaten und Gebieten mit erhöhtem Ansteckungsrisiko in die Schweiz … Juli ist die Einreise nach Italien für Personen verboten, die sich in den vorangegangenen 14 Tagen in einem der folgenden Länder aufgehalten haben: Armenien, Bahrein, Bangladesch, Brasilien, Bosnien und Herzegowina, Chile, Dominikanische Republik, Kuwait, Nordmazedonien, Moldawien, Oman, Panama, Peru. ,c¹x>ž~LÓ°žÃÓ5¼u¿3c¬–*Ê5Øu³°ÄÄáŒf^"a8L &‹Ò”\Ö ‹f22ä²^ãÑàðùà ØPG⯨£­!ÅÒҒäQºMËÑD¨ð=0Éâže•[æj‹8îÙ -qUp%Úâ~ÍÅøiŒŒ?LÕ¯ö(Ó»€@eþJÿ1¡%‚$ÂÏüpúɊÓ2Ÿ4&×:ª\FRQ(Ntí»–lb,ÒH“cã²ZXC“Ð. Wer aus dem Ausland nach Italien einreist, unterliegt den gesundheitlichen Auflagen: siehe Punkt 3 Verpflichtungen und Punkt 4 Ausnahmefälle. Juni 2020 ist die Einreise nach Italien aus dem Ausland erlaubt, ohne dass dringende Gründe vorliegen müssen (und ohne Quarantänepflicht, für Personen die aus EU-Ländern einreisen): solche Reisen dürfen nur dann eingeschränkt werden, wenn die epidemiologische Situation dies erfordert, aber "nur durch staatliche Maßnahmen, in Bezug … Die Einreise nach und die Ausreise aus Südtirol, welches aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus als rote Zone gilt, ist derzeit nur aus spezifischen Gründen erlaubt. Registrierung: In allen Fällen ist für die Einreise nach Italien eine Registrierung bei der örtlich zuständigen Gesundheitsbehörde verpflichtend, auch für Durchreisende. Testpflicht), g) Personen, die mit privaten Verkehrsmitteln während eines Zeitraums von höchstens 36 Stunden durch italienisches Hoheitsgebiet reisen, mit der Verpflichtung, nach Ablauf dieses Zeitraums das Staatsgebiet unverzüglich zu verlassen (ist dies nicht möglich, gelten je nach Fall wieder die allgemeinen Vorschriften zur Quarantäne- bzw. Wir weisen insbesondere darauf hin, dass verschiedene Fluggesellschaften nur Personen an Bord lassen, die ein negatives Testergebnis vorlegen können. Einreise Aus Ländern der Europäischen Union (auch aus Deutschland) sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz ist die Einreise nach Italien grundsätzlich gestattet, siehe Auch ein negativer Corona-Test hebt die Regelung nicht auf. Nötig ist dafür eine Einreiseerklärung und ein negativer Covid-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. 3.2) Verpflichtungen für Personen, die nur in EU+-Ländern waren: Wer sich in den letzten 14 Tagen vor der Einreise nach Italien nur in EU+-Ländern (siehe Liste unter Punkt 1) aufgehalten hat, muss einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorlegen, der innerhalb der letzten 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt wurde (dieser kann nicht mehr bei der Ankunft in Italien gemacht werden). Reisenden zwischen Italien und Deutschland wird empfohlen, sich immer bei der entsprechenden Gesellschaft zu erkundigen, ob die Verbindung aufrechterhalten wird. Besondere Regeln gelten für Personen, die in den letzten 14 Tagen vor der Einreise in Ländern aufgehalten haben, in denen die neuen Virusvarianten besonders verbreitet sind (spezifische Angaben enthalten die Vorschriften): Die Einreise aus dem Vereinigten Königreich ist nur zur Rückkehr an die eigene Meldeadresse oder aus absoluten Dringlichkeitsgründen erlaubt. Besondere Einreisebestimmungen aufgrund der Coronapandemie Letzte … NEUES CORONAVIRUS (COVID-19): Der Bundesrat empfiehlt, weiterhin wenn möglich auf nicht dringliche Auslandreisen zu verzichten. Schweiz und Italien Reisehinweise Reisehinweise für Italien Reisehinweise kurz erklärt Tipps vor der Reise Reisedokumente, Visum und Einreise Tipps während der Reise Häufig gestellte Fragen Terrorismus und Entführungen Bei Ortsgesprächen Februar gilt das Verbot, sich zwischen den Regionen zu bewegen, im ganzen Land, unabhängig davon, wie die Region eingestuft ist, in die man reisen will. Da auch Italien ein Schengenpartner innerhalb der Europäischen Union ist, ist die Einreise für deutsche Staatsbürger generell problemlos mit verschiedenen Dokumenten möglich. Auch wenn die Einreise nach Italien mit einem bis zu fünf Jahren abgelaufenen Reisepass grundsätzlich noch möglich ist, sollte unbedingt ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benützt werden, da erfahrungsgemäß die Anmeldung in einem Hotel nur noch mit einem gültigen Reisedokument möglich ist Personen, die sich in diesen Ländern aufhalten, dürfen nur aus nachgewiesenen beruflichen oder gesundheitlichen Gründen, zu Studienzwecken sowie aus Gründen absoluter Dringlichkeit oder zur Rückkehr an ihren Wohnort oder Wohnsitz nach Italien einreisen. Einreise und Reisebestimmungen Ist die Einreise nach Italien erlaubt? Es ist auch angebracht, die Fluggesellschaft um Informationen über die für das Boarding erforderlichen Dokumente zu bitten (denn manchmal verlangen Fluggesellschaften zusätzliche - oder andere - Unterlagen, als in den Regelungen beider Länder vorgeschrieben). 3.4) Verpflichtungen für Personen, die (auch nur auf Durchreise) im Vereinigten Königreich waren: Personen, die sich in den letzten 14 Tagen vor der Einreise nach Italien auch nur auf Durchreise im Vereinigten Königreich aufgehalten haben, müssen sich für 14 Tage in Quarantäne begeben (Ausnahmen siehe unten). Januar im Besitz der Wohnung waren (und nur für den Inhaber dieses Rechts und die zu seinem Haushalt gehörenden Personen). Eine Einreise ohne Visum für die oben genannten Staatsangehörigen ist möglich Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Italien kein Visum. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra, Fokus: Rückkehrmöglichkeit nach Italien und Ausländer in Italien, Maßnahmen in Deutschland (auf Italienisch), Regeln für den Publikumsverkehr in der Konsularkanzlei (27.10.2020), Verlängerte Gültigkeit der Ausweisdokumente und Führerscheine, Informationen für Unternehmen in Deutschland, Informationen für Unternehmen in Italien, Informazioni su strumenti di assistenza e sostegno (auf Italienisch), Italien unterstützen: Spenden und Angebote, Servizi e offerte in lingua italiana a Berlino e nel Brandeburgo, Nothilfe-Einkommen für Italiener, die wegen der Pandemie in ihre Heimat zurückgekehrt sind. Das Aufsuchen von "Zweitwohnungen" (wie z.B. o) Schüler und Studenten zum Absolvieren eines Studiengangs in einem anderen Staat als dem Staat ihres Wohnsitzes, ihrer Wohnung oder ihres gewöhnlichen Aufenthaltsortes, in den sie täglich oder mindestens einmal pro Woche zurückkehren. oder "Einreise nach Italien: Reicht ein vorläufiger Reisepass oder welche Dokumente werden benötigt?" 4) AUSNAHMEN VON DER QUARANTÄNE-/TESTPFLICHT. Die zuständige Behörde (in der Regel das Bitte beachten Sie, dass alle nach Italien einreisenden Personen während der gesamten Reise das ordnungsgemäß ausgefüllte Eigenerklärungsformular mitführen müssen. Angesichts der erneuten Verschlechterung der epidemiologischen Situation und der Verabschiedung strenger Maßnahmen zur Eindämmung des Ansteckungsgeschehens sowohl in Deutschland als auch in Italien werden die Verbindungen zwischen den beiden Ländern voraussichtlich (aufgrund rückläufiger Passagierzahlen) reduziert werden. Die Einreise nach Italien ist in der Regel aus allen EU-Ländern (+Schweiz, Norwegen, Island, Liechtenstein, Andorra, San Marino, Vatikanstadt und Monaco) erlaubt. Die Einreise von deutschen Staatsbürgern nach Italien ist grundsätzlich möglich – wie für die Bürger aus den meisten EU-Mitgliedstaaten. Diese Verpflichtung gilt auch in Fällen einer Befreiung von der Test- oder Quarantänepflicht. Auch Personen, die in die oben genannten Kategorien fallen, müssen in jedem Fall ihre Einreise bei der Gesundheitsbehörde melden und sich dabei auch verpflichten, sich in Quarantäne zu begeben (oder einen Test zu machen), sobald die in einigen Fällen vorgesehenen zeitlichen Beschränkungen überschritten werden. Über die epidemiologische Lage und Beschränkungen im Land informieren die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes. Verboten ist die Einreise nach Italien derzeit hingegen Personen, die sich in den letzten 14 Tagen zuvor in Brasilien aufgehalten haben. Bitte beachten Sie jedoch: bis mindestens 15. Für Deutsche ist die Einreise nach Italien generell weiterhin gestattet. Nach den italienischen Vorschriften müssen sich Personen, die kein negatives Testergebnis vorweisen können, in Quarantäne begeben (aber beachten Sie bitte: Viele Fluggesellschaften erlauben das Boarding nur mit negativem Testergebnis). Für nähere Informationen über die tatsächlich stattfindenden Flüge wenden Sie sich bitte direkt an die einzelnen Fluggesellschaften. nach Rom lautet die Vorwahl 0039 06. Juni 2020 nach derzeitigem Stand wieder möglich. Ferienwohnungen oder -häusern) ist jetzt erlaubt (und gilt daher als ein Fall der Rückkehr in die eigene Wohnung), aber nur für Personen, die bereits vor dem 14. Der offizielle Ausnahmezustand wird Das Verbot, sich in andere Regionen zu begeben als die, in die man nach Italien eingereist ist (oder im Falle von orangen oder roten Regionen in andere Gemeinden als diejenige, in die man eingereist ist, siehe Punkt 1), gilt natürlich auch für Personen, die aus Drittstaaten zurückkehren. Zunächst können Sie mit einem gültigen Reisepass die Grenze passieren. Weitere Informationen zu den in den verschiedenen Bereichen geltenden Vorschriften und über die Anwendung der Einschränkungen für Ortswechsel zwischen Regionen finden Sie in den FAQ auf der Internetseite der italienischen Regierung (in italienischer Sprache). EINREISE NACH DEUTSCHLAND AUS EU+-LÄNDERN Deutschland hat alle Einreisebeschränkungen für Reisende aus den EU+-Ländern (EU-Länder, Länder des Schengen-Raums und Großbritannien), einschließlich Italien, abgeschafft. Die Polizeibehörden können die Einreise nach Italien untersagen, wenn sich das angegebene Endziel der Reise in einer anderen als der Region befindet, in die man eingereist ist (oder im Falle orange oder rot eingestufter Regionen in eine andere Gemeinde als die, in die man eingereist ist) und die Einreise nicht aus triftigem Grund (Arbeit, Gesundheit, absolute Dringlichkeit oder Rückkehr in die eigene Wohnung) erfolgt. Für Informationen zur Einreise aus Drittländern siehe weiter unten. p) Passagiere, die mit „Covid-tested-Flügen“ nach Italien einreisen. Die italienische Regierung hat die Regeln für die Einreise über Weihnachten und Silvester verschärft. Italien wendet das Schengen-Abkommen an, Grenzkontrollen sollen nur noch ausnahmsweise durchgeführt werden. BusverbindungenEinige Busunternehmen haben angekündigt, dass sie ihre geplanten Fahrten in den kommenden Wochen reduzieren oder stornieren wollen (Flixbus beispielsweise hat alle Fahrten innerhalb Deutschlands für die gesamte Dauer des Lockdowns abgesagt): Um zu erfahren, ob die Verbindungen aufrechterhalten werden, kontaktieren Sie bitte direkt das Reisebusunternehmen. sind häufig gestellte Fragen in Bezug auf die Einreise nach Italien. 2021 © Ministero degli Affari Esteri e della Cooperazione Internazionale - Note legali - Privacy, Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Alle nach Italien einreisenden Personen müssen während der gesamten Reise das ordnungsgemäß ausgefüllte Selbsterklärungsformular mitführen. Die Einreise nach Italien steht Einreisenden aus der Europäischen Union (EU) offen. 5) EINREISEMÖGLICHKEITEN NACH ITALIEN AUS DEUTSCHLAND. Seit dem 10. BahnDerzeit liegen keine Informationen über eine Reduzierung der Bahnverbindungen über Österreich vor. Nach Aufenthalt in einem Risikogebiet müssen Sie außerdem bis spätestens 48 Stunden nach Einreise nachweisen können, dass Sie nicht mit dem Coronavirus infiziert sind. Für Reisen ist wieder eine Selbstdeklarationsformular vorgeschrieben. Dezember bis zum 6. Diese Ausnahmen gelten NICHT bei der Einreise aus dem Vereinigten Königreich und Brasilien. ), Straße AutoDie Durchfahrt mit dem Auto sowohl durch die Schweiz als auch durch Österreich war immer erlaubt. Das Vereinigte Königreich zählt NICHT mehr zu den EU+ Ländern (für die Einreise aus dem Vereinigten Königreich gelten die Regeln für die Einreise aus Drittländern, siehe Punkt 2). SELBSTERKLÄRUNG FÜR DIE EINREISE NACH ITALIEN (bei Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel dem Beförderer aushändigen) Ich, unterfertigte/r , geboren in (Prov. Zu den Fällen einer Befreiung von diesen Verpflichtungen siehe Punkt 4. Grund sind die hohen Corona-Infektionszahlen im Land. Einreise nach Italien ab dem 3. Zusätzlich bedarf es einer Einreisemeldung des Sanitätsbetriebs über ein Online-Formular. Zusätzlich zu den Vorschriften für die Einreise aus anderen Drittländern müssen sich in diese Kategorie fallende Personen auch zwei PCR- oder Antigen-Tests unterziehen: Der erste muss in den letzten 72 Stunden vor und der zweite innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise nach Italien erfolgen (Bei Personen, die mit Direktflügen einreisen, wird der zweite Test am Flughafen durchgeführt). Außerdem ist es in den orange und rot eingestuften Regionen auch verboten, sich aus der Gemeinde, in der man sich befindet, wegzubewegen (auch hier mit Ausnahme der Fälle Arbeit, Gesundheit, absolute Dringlichkeit oder Rückkehr in die eigene Wohnung). f) dass er/sie sich nach der Einreise nach Italien direkt und so schnell wie möglich an die unter vorigem Punkt angegebene Anschrift begeben wird mit folgendem eigenen oder Privatfahrzeug : f) che, una volta giunto/a in Italia, raggiungerà direttamente e nel minore tempo possibile l’indirizzo indicato al punto precedente tramite il seguente mezzo privato o Nach der Ankunft in Italien muss die Reise zu dem für die Quarantäne gewählten Wohnort mit privaten Verkehrsmitteln fortgesetzt werden (wobei die Weiterreise an ein Inlandsziel per Anschlussflug gestattet ist, sofern der Flughafenbereich nicht verlassen wird). Derzeit gilt in Italien der Notstand. In folgenden Fällen besteht die oben beschriebene Quarantäne- bzw. T ouristen aus Europa dürfen seit Mittwoch wieder nach Italien einreisen. Für den Transitverkehr bestehen in beiden Ländern keinerlei Einschränkungen. l) Grenzgänger, die aus nachweislichen beruflichen Gründen in das nationale Hoheitsgebiet ein- und ausreisen und anschließend zu ihrem Wohnsitz, ihrer Wohnung oder ihrem gewöhnlichen Aufenthaltsort zurückkehren; m) Personal von Unternehmen mit Haupt- oder Zweitsitz in Italien, wenn dieses aus nachgewiesenen beruflichen Gründen für nicht länger als 120 Stunden ins Ausland reisen muss, n) Beamte und Bedienstete, wie auch immer benannt, der Europäischen Union oder internationaler Organisationen, Diplomaten, Verwaltungs- und technisches Personal diplomatischer Missionen, Beamte und Angestellte von Konsulaten, Militärpersonal und Polizeikräfte aus Italien oder dem Ausland, und Mitarbeiter der Feuerwehr bei der Ausübung ihrer dienstlichen Funktionen. Es gelten eine landesweite Maskenpflicht im Freien - Italien behält strenge Corona-Regeln mindestens bis 15. Bei der Einreise muss die Eigenerklärung des italienischen Außenministeriums sowie der dazugehörige Anhang mitgeführt werden. Die direkten Zugverbindungen zwischen Deutschland und Italien über die Schweiz sind hingegen seit Donnerstag, 10. italienischer Sprache finden Sie auf der Internetseite des Italienischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten und Internationale Kooperation oder dem Portal Viaggiare Sicuri.

Mainschleife Volkach Aussichtspunkt, Wohnwagen Messe Tulln, Wohnung Mit Garten Kaufen Bayern, Darya Pregnant Instagram, Praktikum Kindergarten Dortmund,